Unser Hofft kommt oft. Laura-chans Bilderblog




  Startseite
  Über...
  Archiv
  Maler
  Nutzlos
  Musik
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 







http://myblog.de/laura-chan

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Untreue...

(Der Titel lässt wer weiß was vermuten, aber keine Angst! ^^)

Ich wurde nur meinem Bloganbieter untreu, mit dieser Seite...

Naja, schaut sie euch mal an, wenn ihr möchtet.. ich fand es nur den Avatar links und den Hintergrund so toll, und die Fotoalben... hehe ^^
3.8.06 00:47




Ein Foto aus alter Zeit! ^^
Naa, ratet, wer das blonde Mädchen in der ersten Reihe ist, das am arrogantesten guckt?

Eine Stufe schwieriger: Wer ist das Mädchen links daneben? :>
4.8.06 11:41


Umbau

Bald werde ich die Bilder und Fotos, die hier auf der Seite sind, zu meiner anderen Domain verlagern... das ist da irgendwie übersichtlicher, und das Design gefällt mir auch besser.

Dieser Blog bleibt aber trotzdem bestehen, denn bei der Yahoo-Seite kann man nur kommentieren, wenn man auch bei diesem Verein angemeldet ist, und das möchte ich ja nicht von euch verlangen.

Jedenfalls habe ich auf der anderen Seite viele neue und komische Fotos hochgeladen! ^^
http://de.360.yahoo.com/ajiajin89

Douzo yoroshiku!
4.8.06 13:43


War das ein schönes Wochenende! =)
Freitag Nachmittag bin ich mit dem Zug nach Trier zu Thomas gefahren, und wir haben den Abend erst im wunderbaren Café Lübke und dann im Open-Air-Kino mit Nosferatu verbracht! Es hat zwar geregnet, aber das war trotzdem so klasse! Der Film wurde, ganz klassisch, von einem Pianisten untermalt... Stummfilm halt
Am nächsten Morgen sind wir dann mit Thomas' Eltern (die ihren armen Sohn unentwegt spaßeshalber gedemütigt haben...) im Auto nach Koblenz gefahren, wobei alle Tricks angewandt wurden, um die Parkplatzgebühr zu umgehen.. hehe...
THomas und ich sind dann alleine losgezogen, und in der Löhrstraße wurden wir direkt von einem gewissen Anis angesprochen, der mir eine CD mit schöner indischer Musik verkauft und Thomas in ein Gespräch über Hermann Hesse, den Buddhismus und Vermarktungsstrategien verwickelt.. eigenartig, aber lustig. Nachdem wir beiden noch im Café in der mehlgasse und am deutschen Eck waren, haben wir uns mit martina, Caro und Lisa getroffen (Carsten sollte eigentlich auch kommen, aber der zog es vor, nach Holland zu fahren... ). Dabei sind wir mitten ins Koblenzer Gauklerfest geraten, wo wir Leute in Ganzkörperpilzkostümen und gruseligen Seemännern auf Stelzen begegneten. Letzendlich sind wir aber natürlich im Irish Pub gelandet! ^^ Ah, zwischendurch haben wir auch noch katja, Eva, Rebecca, Max, Felix und noch andere, mir bis dahin Unbekannte, getroffen.
Tjaaa, am nächsten Morgen hab ich mich dann von meinen Eltern verabschiedet, die jetzt bis Donnerstag erstmal weg sind Ist doch von Zeit zu Zeit ganz schön, sturmfrei zu haben! *Partey* Kurz später tauchte Miri mit ziemlichen Zahnschmerzen auf... weswegen ich mit ihr nach Koblenz gefahren bin, wo ich mich auch von Thomas verabschieden musste...
Nyo, ich war mit Miri dann im Brüderhaus, aber die haben uns eigentlich direkt wieder rausgeworfen mit dem Tipp, doch mal Pfeffer auf den Zahn zu tun.. jajaa... -.-

Heute war Miri dann bei einem Zahnarzt, und es geht ihr wieder gut, was wir mit ein paar Pizzen und JOhnny-Depp-Filmen und Tatsächlich... Liebe gefeirert haben. Sie ist jetzt Hugh-Grant-Fan ^^
7.8.06 22:56


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung