Unser Hofft kommt oft. Laura-chans Bilderblog




  Startseite
  Über...
  Archiv
  Maler
  Nutzlos
  Musik
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 







http://myblog.de/laura-chan

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Mein Zimmmeeeeeeer *tusch*

Morgen! =) Wollte mal eine Seite fürs Video-Hosting ausprobieren und habe aus diesem Grund einen wahren Blockbuster gedreht, so was Spannendes habt ihr noch nicht gesehen! Dass er ohne Ton ist, soll die eindringliche Botschaft nochmal unterstreichen... ("Laura, RÄUM AUF!")





3.6.06 14:08


Sensation

Ich war heute draußen! Und zwar volle 3 Stunden!
Und ich bin gewandert! Da staunt ihr, was? ^^
Ich war nämlich mit meinen Eltern und meinem kleinen Bruder einen lustigen Wanderweg in Boppard ausprobieren, der am Anfang richtig witzig war, weil da dauernd Leitern und kleine Metallhaken am blanken Felsen waren, an die man sich in Todesangst klammern musste. Aber so langsam wurde das ganze ziemlich beschwerlich... 1. habe ich keine Kondition, 2. zwei viel zu dicke Jacken dabeigehabt und 3. ist uns im Wald mein Bruder abhanden gekommen, weil er unbedingt einen anderen, tierisch steilen Weg gehen wollte. Tja. Jetzt haben wir ihn aber wieder. (Schade, hätte noch so ein ruhiges Wochenende werden können! )

Und nun werd ich mich mal an mein Reader's Log (also known as the fabulous Reader's Diary *schauder*) zu "The da vinci Code" begeben, das muss mal so langsam fertig werden.
4.6.06 17:16


Juchee und trief

Erstmal das Juchee:

Mein Bild hat bei diesem Malwettbewerb, der mich auch ins Phantasialand um weg vom Sportfest schickt, den ersten Platz auf Landesebene gewonnen! Aber keine Angst, für die Siegerehrung, zu der ich dafür fahre, fällt kein Unterricht aus (es ist zwar wieder Donnerstags, aber nachmittags und an einem Tag, wo Hr. Speth eh weg ist).

Und das Trief erklärt sich wie folgt: Gestern wurde ich mit meinem Musikverein bei der unglaublich spektakulären Prozession von Spay nach Brey von einem Regenstruzbach *hüstel* überrascht. Aber er war immerhin stark genug, um das ganze abzubrechen *süffisant grins* Das hat den kirchlichen Teil des tagen natürlich schön verkürzt. (Wir hatten leider alle hellblaue Hemden an, die etwas durchsichtig wurden.. hüm! ^^°)
Danach war noch eine kleine Feier mit dem Musikverein, aber da war kein wirklicher Elan dabei... aber ich konnte mich ein wenig mit Soso (ich muss den Spitznamen schreiben, ich weiß nicht, wie man den richtigen schreibt), der Französin, die im Moment bei Ruechs wohnt, unterhalten.
16.6.06 08:18


Siegerehrung

(Ich unterdrücke jetzt mal den Wunsch, das hier auf Französisch zu schreiben, sonst verliere ich noch meine geschätzte Leserschaft!)
Heute war um 16.00 in Kastellaun die Siegerehrung für diesen Malwettbewerb, wo ich teilgenommen habe. Das Wiedersehen meines Bildes war nicht so schön - ich habe mich eigentlich die meiste Zeit darüber aufgeregt, dass die Hand des Mannes zu groß war! ^^
Naja, durchs "Programm" geführt hat ein älterer Mann, der wirklich Entertainerqualitäten hatte - allerdings ungewollt. So eine Schlaftablette habe ich wirklich noch NIE erlebt!
Der Preis war auch sehr schön – 185 Euro, das kann sich doch sehen lassen. Für einen Nachmittag Zeichnen ist das doch ganz schön!
Nachdem der ganze Zirkus mit der Urkundenvergabe und so vorbei war (ich hab übrigens mein Bild auf eine Art Plastik gedruckt bekommen, sieht ganz schick aus, ist aber ziemlich blass), sind noch zwei Jongleure aufgetreten, die wirklich, wirklich gut waren, allerdings schien der Herr von der Technik die beiden nicht zu mögen.
Am Anfang war er z.B. nicht da, als er die Musik hätte anschalten sollen, und als er nach ca. zwei Minuten, in denen der eine junge Herr verloren auf der Bühne stand, endlich kam, war die Musik auch noch viel zu leise. Kommt nicht so gut bei Heavy Metal! ^^ Tja, der Herr hat noch so einiges nicht hingekriegt, weswegen der eine der beiden Jongleure am Ende beinahe in Tränen ausgebrochen wäre.
Die ganze Rückfahrt über habe ich nur gejammert, dass mir die beiden so Leid getan haben!
29.6.06 22:24





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung