Unser Hofft kommt oft. Laura-chans Bilderblog




  Startseite
  Über...
  Archiv
  Maler
  Nutzlos
  Musik
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 







http://myblog.de/laura-chan

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Soo, ich m?chte euch nur kurz erz?hlen, was mir heute passiert ist, als ich mit Katja durch die Stadt gegangen bin.
Vor dem G?rres-Gymnasium hat uns ein junger mann angesprochen und gefragt, ob wir nicht bei einer Umfrage zum Thema "Politische Bildung" mitmachen wollen. Klar, dachten wir, macht bestimmt Spa?. Leider haben wir erst danach gesehen, dass wir dabei gefilmt werden sollten.
Die Leute haben uns zwar versichert, dass das Resultat nicht ins Fernsehen kommen sollte, aber... ich bin mir da nicht so sicher.
Der sympathische Moderator (hat mich ein bisschen an Johann K?hnich erinnert, stimm- und charismatechnisch! ) hat uns Fragen gestellt wie: "Was w?rdet ihr machen, wenn ihr f?r eine gewisse zeit Bundeskanzler w?rt?" Katja: "Arbeitslosigkeit und Kinderarmut senken", meine tolle Antwort: "Das Haushaltsdefizit ausgleichen!" *rofl* Seeehr schlau.
Au?erdem mussten wir unserem Sozi-Lehrer eine Note verpassen... ich hab mal ne 2 vergeben, aus Angst, das w?rde doch ausgestrahlt werden! ^^
Das sch?nste war aber, als der Moderator nach der Zahl der Mitgliedsstaaten der EU gefragt hat! Katjas Antwort: "Also, auf jeden Fall mehr als 40!" ^^ Sie hat's aber irgendwann selber gemerkt, muss ich zu ihrer Verteidigung sagen.

Naja, als Belohnung haben wir beide ein Bonbon bekommen! *freu*
2.3.05 17:28


Ich wollte nur Bescheid sagen, dass ich bis Sonntag Nachmittag weg bin....
Und zwar auf dem wunderbar tollen Orchesterwochenende von meinem Musikverein.
Das tollste ist, dass ich noch Deutsch schreiben muss... diesmal bin ich das arme Schweinchen, das der Rest der Klasse f?r seine sinnlosen und konstruierten Phrasen auslachen wird....
Mal sehen, ob ich am Sonntag zum Tanzen komme, ich glaube aber schon, nur ein bisschen sp?ter vielleicht.

Ein sch?neres Wochenende w?nsche ich euch allen!
4.3.05 15:05


So, ich wollte nun noch schnell ?ber mein Wochenende berichten.

Also, insgesamt kann ich sagen, dass alles ziemlich kurz und schlaflos war! ^^
Freitag Nachmittag kam ich also in jenem alten (und kalten) Kloster an. Bis zum Abendessen wollte ich eigentlich Sozi machen, aber das ist dann leider ins Wasser gefallen, weil ich mit meinr Zimmergenossin (zu dem Zeitpunkt noch die einzige) ein bisschen Schokolade gefuttert hab, und als wir fertig waren, gab es schon Abendessen! ^^ Geschlafen hab ich ungef?hr um Mitternacht, aber um ca. 2 Uhr morgens kam eine sehr nette Posaunistin () und hat uns Duplo, saure Pommes, Mikado (also die Schokoladendinger) und Yogurette gebracht, und ab da war ich hellwach!
Der n?chste tag war seeeeehr langatmig, weil wir immer zweist?ndige Proben hatten (immer die gleichen Lieder... g?hn...), die zwischendurch von leckerem Essen unterbrochen wurden! ^^ OK, so ging es von 9 Uhr morgens bis halb 10 abends.
Sonntag kam ich gerade noch rechtzeitig nach Hause, um noch zum Tanzen zu fahren. vielleicht h?tte ichs lieber nicht gemacht, weil ich nicht mehr genug Zeit hatte, um meinen Deutsch-Aufsatz zu schreiben (hat man das etwa gemerkt? )!

So, und heute nachmittag bis jetzt hab ich an einem "Gem?lde" gearbeitet.... N?mlich ein Bild von Monet... ich wei?, ich bin unw?rdig, aber irgendwie muss ich mich ja auch mal mit Acryl und so was besch?ftigen.... Naja, wenn das Bild was wird, kann ichs euch mal zeigen. Wenn ihr wollt.
7.3.05 20:29


So, ich wollte nun noch schnell ?ber mein Wochenende berichten.

Also, insgesamt kann ich sagen, dass alles ziemlich kurz und schlaflos war! ^^
Freitag Nachmittag kam ich also in jenem alten (und kalten) Kloster an. Bis zum Abendessen wollte ich eigentlich Sozi machen, aber das ist dann leider ins Wasser gefallen, weil ich mit meinr Zimmergenossin (zu dem Zeitpunkt noch die einzige) ein bisschen Schokolade gefuttert hab, und als wir fertig waren, gab es schon Abendessen! ^^ Geschlafen hab ich ungef?hr um Mitternacht, aber um ca. 2 Uhr morgens kam eine sehr nette Posaunistin () und hat uns Duplo, saure Pommes, Mikado (also die Schokoladendinger) und Yogurette gebracht, und ab da war ich hellwach!
Der n?chste tag war seeeeehr langatmig, weil wir immer zweist?ndige Proben hatten (immer die gleichen Lieder... g?hn...), die zwischendurch von leckerem Essen unterbrochen wurden! ^^ OK, so ging es von 9 Uhr morgens bis halb 10 abends.
Sonntag kam ich gerade noch rechtzeitig nach Hause, um noch zum Tanzen zu fahren. vielleicht h?tte ichs lieber nicht gemacht, weil ich nicht mehr genug Zeit hatte, um meinen Deutsch-Aufsatz zu schreiben (hat man das etwa gemerkt? )!

So, und heute nachmittag bis jetzt hab ich an einem "Gem?lde" gearbeitet.... N?mlich ein Bild von Monet (das weiter unten!) ... Ich wei?, ich bin unw?rdig, aber irgendwie muss ich mich ja auch mal mit Acryl und so was besch?ftigen.... Naja, wenn das Bild was wird, kann ichs euch mal zeigen. Wenn ihr wollt.

7.3.05 20:30


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung